News

Immer bestens informiert

Vorsicht Stolpersteine! Wenn Kinder erwachsen werden …

Vorsicht Stolpersteine! Wenn Kinder erwachsen werden …

Sie feiern Partys, verdienen ihr erstes Geld, verlassen endgültig das Elternhaus: Wenn Kinder erwachsen werden, verändert sich vieles – unter anderem auch der Versicherungsschutz … Bis 18 ist – fast – alles klar: Kinder sind in der Regel über ihre Eltern mitversichert. Sollten sie Nachbars Fenster zertrümmern, greift die hoffentlich vorhandene Haftpflicht – bei Unfällen, […]

Erfahren Sie mehr

Zum letzten Geleit: Bestattungskosten belasten Hinterbliebene

Zum letzten Geleit: Bestattungskosten belasten Hinterbliebene

Der Tod eines nahen Menschen hinterlässt unweigerlich eine Lücke – zu Trauer und Schmerz über den Verlust gesellt sich oft noch eine finanzielle Belastung für die Angehörigen. Ein würdevoller Abschied Können Begräbniskosten nicht aus dem Nachlass gedeckt werden, müssen die Hinterbliebenen – meist die eigenen Kinder – die Ausgaben für die Bestattung tragen. Im Schnitt […]

Erfahren Sie mehr

Winter-Einbruch: Diebe lieben Dämmerung!

Winter-Einbruch: Diebe lieben Dämmerung!

Die Wintermonate sind für Einbrecher besonders attraktiv: Werden auch Sie aktiv und beugen Sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen vor! Dunkle Typen in dunkler Nacht Die Jahreszeit von Oktober bis März bietet Einbrechern ideale Bedingungen: Bereits am Nachmittag erkennen sie am Licht in den Wohnungen, ob jemand zu Hause ist. Bleiben die Fenster finster, schlagen sie im […]

Erfahren Sie mehr

Rehageld: wenn das „System“ versagt

Rehageld: wenn das „System“ versagt

Von vielen unbemerkt, gab es im Jahr 2014 eine Reform der Invaliditäts- und Berufsunfähigkeitspension, mit dem Ziel, gesundheitlich beeinträchtigte Menschen statt in Pension zu schicken, wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren – das Rehabilitations- und Umschulungsgeld wurde eingeführt. Was auf dem Papier und in der Theorie vielversprechend klang, erweist sich für Betroffene in der Praxis […]

Erfahren Sie mehr

Gesetzliche Witwenrente mit vielen Fragezeichen

Gesetzliche Witwenrente mit vielen Fragezeichen

Verstirbt ein Lebenspartner bereits in jungen Jahren hat das für die Hinterbliebenen meist auch finanziell fatale Konsequenzen. Das fehlende Haupteinkommen des Familienerhalters oder die wegfallende Arbeitskraft in der Haushalts- und Kinderbetreuung hinterlassen oft eine existenzbedrohliche Lücke im Haushaltsbudget. Zum teilweisen Ausgleich der finanziellen Einbußen sind in der gesetzlichen Sozialversicherung unter den Titeln Witwen/r- und Waisenpension […]

Erfahren Sie mehr

Private Krankenversicherung: Prämien ab 2018 steigen deutlich!

Private Krankenversicherung: Prämien ab 2018 steigen deutlich!

Die bestmögliche medizinische Versorgung ist auch in Österreich nicht ganz selbstverständlich. Durch die gesetzliche Krankenversicherung hat man grundsätzlich Anspruch auf eine Vielzahl von Leistungen des staatlichen Gesundheitssystems. Damit ist zwar die Grundversorgung gedeckt – auch wenn die Leistungen ständig gekürzt werden – eine zusätzliche private Krankenversicherung bietet aber erhebliche Mehrleistungen und Annehmlichkeiten. Wer also im […]

Erfahren Sie mehr

Das jähe Ende einer Mountainbike-Tour

Das jähe Ende einer Mountainbike-Tour

Wolfgang und Simone H.* aus Steyr sind seit jeher begeisterte Radfahrer. Ihr Erlebnis im Frühjahr dieses Jahres lehrte sie zusätzlich, dass eine Unfallversicherung meist besser schützt als ein Stoßgebet.   Unachtsamkeit mit Folgen Die Sachen waren alle gepackt. Lange hatten sie diskutiert, wohin der erste Mountainbike-Urlaub des Jahres gehen sollte, doch letztlich hatte sich Simone […]

Erfahren Sie mehr

OGH-Urteil entscheidet für Kreditnehmer

OGH-Urteil entscheidet für Kreditnehmer

Bislang setzten österreichische Banken den Zinssatz mindestens bei Null an. Auch dann, wenn der LIBOR oder EURIBOR ins Minus ging. Ein österreichisches OGH-Urteil hat das nun für unzulässig erklärt. Kreditnehmern sollten sich nun entweder die Zeit oder Beratung nehmen, ihre bestehenden Verträge zu prüfen und sich ggf. diese Kosten refundieren zu lassen.   Die europäischen […]

Erfahren Sie mehr

Auto top versichert, Fahrer pleite

Auto top versichert, Fahrer pleite

Hannes liebt sein neues Auto. Wie für viele Österreicher ist auch für ihn der Abschluss einer Vollkaskoversicherung selbstverständlich. Hannes legt dafür monatlich 86,91 € an Prämie aus. Bei einem Totalschaden seines VW Golfs ersetzt die Versicherung Hannes den Neuwert von 33.500 €.   Über die finanziellen Konsequenzen eines Unfallschadens an seinem Körper hat sich Hannes […]

Erfahren Sie mehr