News

Immer bestens informiert

IGV-Mitglied Gerd Schatzmayr

IGV-Mitglied Gerd Schatzmayr

Villach zählt knapp über 60.000 Einwohner. Drei davon sind im Tschinowitscherweg 16, genauer gesagt im Versicherungsmaklerbüro Gerd Schatzmayr, tätig. Mit seinen beiden Mitarbeitern ist er eines der insgesamt 140 IGV-Mitglieder in Österreich und hat darüber so einiges zu berichten.

Erfahren Sie mehr

Schulunfall: Nur 1.515 Euro für die verlorene Sehkraft eines Auges

Schulunfall: Nur 1.515 Euro für die verlorene Sehkraft eines Auges

Am liebsten würden wir sie in Watte packen, unsere Kinder. Denn wir als Eltern möchten sie vor allem Unheil und Schmerz beschützen. Kinder aber sind oft richtige Temperamentbündel, die ohne Scheu und Angst auf Bäume klettern, über Gräben springen, toben und spielen. Dass das nicht immer gut geht, zeigt eine aktuelle Studie des Kuratoriums für […]

Erfahren Sie mehr

Zahlt sie oder zahlt sie nicht …?

Zahlt sie oder zahlt sie nicht …?

Versichern beruhigt und schützt Hab und Gut bei eintretenden Schäden. Das gibt Sicherheit – ist aber kein Freibrief für Unachtsamkeit und Sorglosigkeit, denn: Ohne Sorgfalt = ohne Versicherung! Wir haben die wichtigsten Grundfragen zusammen gefasst, und klären auf, wie sich die Sache tatsächlich verhält und warum die Dinge sind, wie sie sind.

Erfahren Sie mehr

Rechtsschutzversicherung – nicht nur für „Streithansel“

Rechtsschutzversicherung – nicht nur für „Streithansel“

Gericht, Anwalt, Strafverfahren … geht es Ihnen bei diesen Worten wie den meisten Menschen? Es stellt sich automatisch ein unangenehmes Gefühl in der Magengegend ein. Und als nächstes kommt uns teuer – sehr teuer – in den Sinn. Und dann das Aufatmen, wenn uns einfällt, dass wir eine Rechtsschutzversicherung haben. Die, wenn es schon sein […]

Erfahren Sie mehr

Neuerungen im Pensionsbereich

Neuerungen im Pensionsbereich

Der Begriff Evaluierung zieht sich im Themenbereich der gesetzlichen Pensionsversicherung wie ein roter Faden durch das Programm der neuen Regierung. Änderungen  sind vor allem bei vorzeitigen Rentenantritten – unter anderem auch aus dem Titel der „Berufsunfähigkeit“ heraus – zu erwarten. Nicht mit Details geizte die neue Koalition dagegen bei den angekündigten Besserstellungen im Rentenbereich. So […]

Erfahren Sie mehr

Was ist neu im Jahr 2018?

Was ist neu im Jahr 2018?

Wie jedes Jahr traten auch zum Jahreswechsel 2017/2018 eine Vielzahl an Neuerungen in Kraft. Wir haben Ihnen die unserer Meinung nach Wichtigsten zusammengefasst. Zur Info: Haben wir kein Datum vermerkt, so gilt die jeweilige Regelung ab 01. Jänner 2018.    Ihre Rechte als Konsument Keine Gebühren für Mietverträge gültig bereits seit 11.11.2017 Mietverträge über Wohnraum […]

Erfahren Sie mehr

Vorsicht Stolpersteine! Wenn Kinder erwachsen werden …

Vorsicht Stolpersteine! Wenn Kinder erwachsen werden …

Sie feiern Partys, verdienen ihr erstes Geld, verlassen endgültig das Elternhaus: Wenn Kinder erwachsen werden, verändert sich vieles – unter anderem auch der Versicherungsschutz … Bis 18 ist – fast – alles klar: Kinder sind in der Regel über ihre Eltern mitversichert. Sollten sie Nachbars Fenster zertrümmern, greift die hoffentlich vorhandene Haftpflicht – bei Unfällen, […]

Erfahren Sie mehr

Zum letzten Geleit: Bestattungskosten belasten Hinterbliebene

Zum letzten Geleit: Bestattungskosten belasten Hinterbliebene

Der Tod eines nahen Menschen hinterlässt unweigerlich eine Lücke – zu Trauer und Schmerz über den Verlust gesellt sich oft noch eine finanzielle Belastung für die Angehörigen. Ein würdevoller Abschied Können Begräbniskosten nicht aus dem Nachlass gedeckt werden, müssen die Hinterbliebenen – meist die eigenen Kinder – die Ausgaben für die Bestattung tragen. Im Schnitt […]

Erfahren Sie mehr

Winter-Einbruch: Diebe lieben Dämmerung!

Winter-Einbruch: Diebe lieben Dämmerung!

Die Wintermonate sind für Einbrecher besonders attraktiv: Werden auch Sie aktiv und beugen Sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen vor! Dunkle Typen in dunkler Nacht Die Jahreszeit von Oktober bis März bietet Einbrechern ideale Bedingungen: Bereits am Nachmittag erkennen sie am Licht in den Wohnungen, ob jemand zu Hause ist. Bleiben die Fenster finster, schlagen sie im […]

Erfahren Sie mehr